Tabellenführung übernommen im Spitzenspiel

Am Samstag kam es in der Premnitzer Sporthalle zum Spitzenspiel in der Landesliga Mitte. Mit dem SV 63 Brandenburg West 2 stellte sich der Tabellenführer bei der SG vor. Das war auch die Mannschaft, die der SG im vergangenen November die letzten Punkte der Saison abgenommen hat. Seitdem haben die Westhavelländer jedes Spiel gewonnen. Hoch motiviert waren die Gastgeber also. Für den abwesenden Parey stand Fabian Wilke zwischen den Pfosten. Weiterhin standen Stefan Köpke und Jens Riedel bereit, um die Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.

Das Spiel begann ausgeglichen. Beide Mannschaften konzentrierten sich auf die Abwehr und versuchten, durch leichte Tore nach abgefangenen Bällen zum Erfolg zu kommen. Im Positionsangriff mussten beide Angriffsreihen viel investieren, um etwas Zählbares zu erspielen. Brandenburg wirkte einen Tick aggressiver, konnte daraus aber keinen entscheidenden Vorteil erzielen. So führten die Gäste Mitte der ersten Hälfte mit 6:8. Doch mehr ließ die SG nicht zu und blieb so auf Schlagdistanz. In einem intensiven, aufregenden aber fairen Spiel sorgten häufig die eher schwachen Schiedsrichter für Diskussionsstoff. Viele Entscheidungen auf beiden Seiten waren schwer nachzuvollziehen. Ein Schlussspurt der Westhavelländer zum Ende der ersten Halbzeit brachte der SG noch den 10:10 Halbzeitstand.

» weiterlesen

Bowling: Zweimal 300 Pins für den TSV

Zwei Premnitzer erreichen das Mixed-Finale

Anfang März fand in Wildau die Qualifikation für die Landesmeisterschaft im Mixed statt. Elf Premnitzer versuchten unter die 20 besten Paare zu kommen zu kommen, um am 17. März in Brandenburg starten zu dürfen. Leider schafften nur zwei Teams den Cut.

» weiterlesen

Offene Stadtmeisterschaften im Hochsprung in Falkensee

Der TSV Falkensee hatte zu seiner 16. Offenen Stadtmeisterschaft im Hochsprung eingeladen. Die Hochsprungtalente des TSV Chemie Premnitz folgten der Einladung und nahmen an der gut organisierten Veranstaltung teil. Eine besondere Pokalwertung gibt es in Falkensee für die geringste Differenz zwischen Körpergröße und übersprungener Höhe.

» weiterlesen

Gold und Bronze für die Jugend A

Pauline Krause wird Landesmeisterin

Am Sonntag fanden in Fürstenwalde die Landeseinzelmeisterschaften der Jugend A statt, für die sich 3 von 5 Premnitzer Kids in einer Vorrunde qualifiziert hatten. Die Geschwister Christin und Sebastian Schmidt haben diesen Sprung diesmal leider nicht geschafft.

» weiterlesen

Bowling: Zweimal Silber für TSV-Junioren

Bowling: Zweimal Silber für TSV-Junioren

Drei Fahrkarten für die Deutschen Meisterschaften gelöst

Am Sonntag fanden die Landesmeisterschaften der Junioren/innen in Fürstenwalde statt. Im Rahmen einer Qualifikationsrunde hatten sich Maria Brod, Adrian Slaby und Pascal Ploewka die Teilnahme daran erspielt. Pascal Benkendorf konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten, ist aber seitens der DBU für die Deutschen Meisterschaften gesetzt.

» weiterlesen

« Older Entries Recent Entries »