Fußball Saison 1950/1951

Saison 1950/1951

Fussball - 1950-51

Aufwärts 15.12.1950

Von unserer Fußballsparte können wir melden, dass die I. Männermannschaft nach Abschluss der Herbstserie den 2. Tabellenplatz vertritt und noch berechtigte Hoffnungen auf den Kreismeister hat. Die II. Männermannschaft steht an I. Stelle und sollte auch nach Abschluss der Serie 1950/1951 an erster Stelle stehen. Unsere Jugendmannschaft steht zur Zeit an 2. Stelle und hat ebenfalls die Aussichten ihre Position im Laufe der Serie zu verbessern.

Ein Schlager der Fußballsparte steht für die nächste Zeit in Premnitz noch auf dem Programm, denn die Bezirksklassenmannschaft von Wilsnack ist ihrer Rückspielverpflichtung nachgekommen und wird sich in den nächsten Wochen in Premnitz vorstellen.

Aufwärts 15.01.1951 (Sportjahr 1950)

Etwas in den Hintergrund gegenüber den Handballern stehen wohl die übrigen Sparten. Wollen wir jedoch nicht verkennen, dass bei den Fußballern ebenfalls das Niveau beträchtlich gehoben wurde. Von der 2. Kreisklasse zum 2. Tabellenplatz in der ersten Kreisklasse ist nicht nur das Verdienst der Mannschaft, sondern den Dank gebührt in gleichem Maße ihrem Spartenleiter Fritz Dieterle‚ welcher in selbstloser Aufopferung die Sparte so hoch gebracht hat. Eine weitere Männer- und Jugendmannschaft wurde ins Leben gerufen und man könnte noch mehr Mannschaften aufstellen, wenn nur den Engpass Schuhwerk für Fußball und Handball gelöst wäre.

Aufwärts 01.05.1951

Fußball

Die I. Mannschaft spielte hier mit wechselndem Erfolg und war des öfteren vom Pech verfolgt. Waren zu Beginn der Spiele Hoffnungen vorhanden, am Schluss der Spielserie ein ernstes Wort bei der Vergebung des Kreismeisters mitzureden, so wurden diese durch Spielabgänge (Arbeitsplatzwechsel) zunichte gemacht. Heute steht die I. Mannschaft an fünfter Stelle und hat noch die Möglichkeit, bei einem Sieg über Pritzerbe auf den vierten Tabellenplatz aufzurücken.

Aufwärts 17. MAI 1951

Unser Fußballsport

Die II. Männermannschaft, die jeweils die Vorspiele durchführte, steht hier an erster Stelle, und kann behaupten, dass sie zu den beständigsten Mannschaften des Kreises gehört.

Unsere I. Fußballjugend war bisher das Schmerzenskind der Fußballsparte. Standen doch nie genügend Schuhe zur Verfügung, um den Spielverkehr ordnungsgemäß durchführen zu können. Dieser Engpass, der noch vor einem Jahr bestand, ist heute behoben, denn jeder Spieler ist jetzt im Besitz von einem Paar Fußballschuhen. Nach Abschluss der Serie konnte die Jugend auf den dritten Tabellenplatz landen, und wird im nächsten Jahr beweisen müssen, dass sie noch mehr kann.

Auch die Fußballsparte wird für die kommende Serie mit zwei weiteren Mannschaften an den Punktspielen teilnehmen. Es handelt sich dabei um eine Alte Herrenmannschaft sowie einer II.Jugendmannschaft‚ so dass die Fußballsparte die Farben unserer BSG mit fünf Mannschaften vertreten wird.

Saison 1949              zurück zur Übersicht                     Saison 1951/1952

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.