Tischtennis-Jugend weiter auf Erfolgskurs

Tischtennis-Jugend weiter auf Erfolgskurs

Am vergangen Samstag bestritt die Tischtennis-Jugendmannschaft des TSV Chemie Premnitz ihr zweites Punktspiel der laufenden Saison in der havelländischen Kreisliga; der Nachwuchs des SV Hellas Nauen war zu Gast. Nach dem klaren Auftakterfolg der Vorwoche gegen Elstal legten die Premnitzer nach und besiegten ihre Gäste mit einer erneut überzeugenden Leistung problemlos mit 10:0.

 

Die beiden Doppelkombinationen Tobias Fischer/Tabea Pfeiffer sowie Leon Matzky/Lukas Matzky eröffneten das Aufeinandertreffen mit deutlichen 3:0-Siegen. In der ersten Einzelrunde bezwangen Tobias, Tabea und Lukas ihre Gegner glatt in drei Sätzen, lediglich Leon musste einen 0:1-Satzrückstand aufholen, ehe auch er punktete. Ähnlich einseitig verlief die zweite Einzelrunde, in der Tobias, Leon (3:0) und Tabea (3:1) den TSV mit 9:0 in Führung brachten. Lukas beendete dann mit seinem zweiten souveränen Einzelerfolg an diesem Tag das ungleiche Duell und stellte den 10:0-Endstand her.

Mit diesem Sieg behaupteten die TSV-Junioren ihre Tabellenführung in der Kreisliga Havelland. Nächster Gegner ist der SV Falkensee/Finkenkrug, bei dem die Premnitzer am 22.09. gastieren werden.

Bericht : Marcel Herrmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.