100 Jahre TSV Chemie Premnitz

  Vereinsleben

   JUBILÄUM Der ‚TSV Premnitz feierte seinen 100. Geburtstag mit einem flotten Fest.

    Pfeil-R Video (NEU)

 

Als 1909 die Herren Gustav Müller, Paul Käpernick, Gustav Peters und Paul Michelmann den Verein MTV Premnitz gründeten, ahnte wohl niemand der Beteiligten, dass dieser Verein 100 Jahre später zu den größten in der Region zählen würde. Am Sonnabend wurde Geburtstag gefeiert.

Der Premnitzer Spielmannszug und die Musikschule bildeten den musikalischen und temporeichen Auftakt in die Festveranstaltung. Als der erst 12-jährige Gideon Jassmann „Hit the road, Jack“ von Ray Charles anstimmte, war der erste Stimmungshöhepunkt an diesem Abend erreicht.

Hans-Jörg Daur, als 1.Vorsitzender 37 Jahre im Amt, dankte in seiner Eröffnungsrede allen Mitgliedern, die sich aufopferungsvoll der sportlichen Sache annehmen. Weiterhin wurde die Unterstützung durch die Stadt Premnitz, den Kreissportbund, das Land Brandenburg sowie die zahlreichen Sponsoren lobend hervorgehoben, ohne deren Hilfe so ein großer Sportverein wie der TSV nicht existieren könnte.

Für eine besondere Überraschung sorgte im Anschluss Bürgermeister Roy Wallenta. Seinen Glückwünschen ließ er eine riesige Torte von der Bäckerei Wernsdorf folgen. Ganz so kalorienhaltig gestaltete sich die Ansprache des 1. Beigeordneter des Landkreises, Roger Lewan- dowski, nicht, dennoch erfreute sein Lob die Kameraden.

Lewandowski würdigte besonders das Ehrenamt und bedankte sich bei Hans-Jörg Daur für die Kontuinität in seinem Schaffen. Lothar Ohst vom Kreissportbund Havelland beendete die Reihe der Grußadressen und übergab dem Verein die Ehrenurkunde des Kreisportbundes. Nach den Reden sorgte die Gaststätte Fennblick mit ihrem reichhaltigen Büffet und einer großen Tombola für die Stärkung und Unterhaltung der Festgäste.

Gerade die Verlosung der von vielen Sponsoren zur Verfügung gestellten Preise wurde mit größter Spannung erwartet. Winkten, doch als Hauptpreise ein Notebook und ein Rasenmäher, die allesamt einen glücklichen Gewinner fanden. Bis in die frühen Morgenstunden hinein sorgte die Coverband „Alive“ für gute Unterhaltung und dafür, dass die Sportler ihrem angeborenen Bewegungsdrang nachkommen konnten — einfacher ausgedrückt: auf der Tanzfläche war kaum ein Plätzchen frei. Die Festgäste genossen einen schönen Abend, der vom Organisationsteam um Uwe Wittschorek perfekt organisiert worden war. 

AUSZEICHNUNGEN 

Folgende Sportler und Funktionäre erhielten anlässlich der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des TSV Chemie Premnitz Auszeich- nungen.

Vom Kreissportbund Havelland e.V:

Ehrennadel: Dagmar Scheeffer (Abteilung Bowling )

Ehrenurkunde: Kai Günther (Abteilung Bowling)

Ehrenplakette: Peter Kaiser (Abteilung Fußball)

Vom Tischtennis-Verband Brandenburg :

Ehrennadel des TTVB in Gold: Harald Wegwerth

Ehrennadel des TTVB in Silber: Eberhard Müller

Vom DFB, Landesverband Brandenburg:

Ehrenplakette + 500 Euro Gutschein:Verein TSV Chemie Premnitz

Verdienstnadel (Silber): Josef Rampf, Lars Posorski, Peter Kaiser

Vom Verein TSV Chemie Premnitz e.V.

Ehrennadel: Uwe Philipp (Abteilung Handball) Peter Awe (Abteilung Handball) Heinz Zahn (Abteilung Leichtathletik) Georg Waleschkowski( Abteilung Schach) Detlef Meyer (Abteilung Judo) Bernd Henniges (Geschäftsführer der Stadtwerke Premnitz GmbH) 

Ehrengeschenk: Uta Schröter (Abteilung Judo) Katrin Süß (Abteilung Judo) Dörte Schmidt (Abteilung Leichtathletik) Bernd Bohling(Abteilung Tischtennis ) Bernd Rose (Abteilung Tischtennis ) Olaf Krause (Abteilung Fußball)

 

Video

Link: 100 Jahre TSV Chemie Premnitz Festveranstaltung 2009

Hier könnt ihr uns folgen

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Instagram

Archive