TENNIS: Neue Herausforderungen

Aktive aus Rathenow und Premnitz wollen erstmals auch in der AK 60 um Punkte kämpfen

WESTHAVELLAND – Einige Rathenower und Premnitzer Herren des Altersklassenbereichs 50+ nutzten den regenfreien November-Sonntag zu einem letzten Turnier im Freien vor Beginn der Hallensaison.

 

Quelle : http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12419806/61769/Aktive-aus-Rathenow-und-Premnitz-wollen-erstmals-auch.html

Die Herren aus den beiden Vereinen der Region kennen sich seit langer Zeit und haben schon oft gegeneinander gespielt. In den letzten Jahren sind sie zunehmend in gemeinsam gebildeten Mannschaften in Berlin aufgetreten und haben dabei gut harmoniert. Deshalb liegt jetzt der Vorschlag auf dem Tisch, im nächsten Jahr unter dem Dach des TV Rathenow in einer ganz neuen Mannschaftsformation zu starten. Ausgangsbasis kann die größte Mannschaft des Tennisvereins Rathenow, das über Jahre erfolgreiche Herren 50-Team, sein. Vier jüngere Sportfreunde der Rathenower Herren 50+ werden im nächsten Jahr die Rathenower Herren 40+ verstärken, damit diese ihre Aufstiegsmöglichkeit wahrnehmen und in der Bezirksoberliga (BOL) II in Berlin starten können. Und die vier Älteren der Rathenower 50+-Mannschaft könnten mit den Premnitzer Senioren zusammen ein neues Team bilden. Als Novum in der Rathenower Vereinsgeschichte soll dabei erstmals die Altersklasse 60 besetzt werden. Auf Grund der bislang erreichten guten Spielergebnisse der beteiligten Herren könnten das geplante Herren-60-Team bei der Neueinstufung sogar über den beiden BOL-Klassen gleich in die Verbandsliga eingestuft werden. Das wäre eine sportlich sehr anspruchsvolle Aufgabe, denn die in der Berliner Verbandsliga in dieser Altersklasse auflaufenden Tennis-Granden haben das Spielen durchweg vor langer Zeit richtig gelernt und über Jahrzehnte praktiziert. Die Premnitzer und Rathenower Herren sind sich einig, diese hohe Aufgabe in der nächsten Saison in Berlin mit Elan anzugehen. rs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.