7.Spieltag Saison 2010/2011

Schach-logo

Schach-logo7.Spieltag Saison 2010/2011

TSV auf dem Weg zum Klassenerhalt

Premnitz – Oranienburg 5,5 : 2,5

 

 

Nach fünf Niederlagen in Folge in der Regionalliga Nord konnten die Premnitzer Schachspieler in dieser Saison erstmals jubeln. Am 5. Spieltag gelang ihnen gegen Lindow der erste Saisonerfolg. Am 7. Spieltag war die Mannschaft vom TSV Chemie Premnitz erneut erfolgreich. Sie siegte gegen Oranienburg mit 5,5:2,5 Punkten. Nun kann das TSV-Team in den zwei noch verbleibenden Spielen gegen Potsdam und Nauen den Klassenerhalt klar machen. Im Spiel gegen Oranienburg unterlag auf Premnitzer Seite nur Norbert Maaz am 4. Brett. Alexander Hoffmann am 2., Karl-Heinz Flesch am 6., Wilfried Heiling am 7. und Hannes Manske am 8. Brett waren für die Premnitzer Mannschaft erfolgreich. Remis spielten Georg Waleschkowski am 1., Hans-Ulrich Dost am 3. und Lutz Schwietzer am 5. Brett. uh 

TSV Chemie Premnitz 5.5-2.5 SC Oranienburg III
1 Georg Waleschkowski ½-½ Jörg Engberg 1
2 Alexander Hoffmann 1-0 Dr. Volkhard Peter 3
3 Dr. Hans-Ulrich Dost ½-½ Karl-Heinz Kaufmann 5
4 Norbert Maaz 0-1 Ralf Sawinsky 6
5 Lutz Schwietzer ½-½ Manfred Schulz 7
6 Wilfried Heiling 1-0 Frank Scherfke 9
7 Karl-Heinz Flesch 1-0 Igor Disterheft 14
8 Hannes Manske 1-0 Vladimir Dubrovin 15
Zwischenstand nach der 7. Runde
Platz Mannschaft S R V Man.Pkt. Brt.Pkt Berl.Wrt.
1   SC Caissa Falkensee I 6 0 1 12 35 164.5
2   SC Schwante 4 2 1 10 32 148.5
3   SC Rathenow 3 2 2 8 31.5 137.5
4   SV Hellas Nauen 3 2 2 8 31 128.5
5   TSG Neuruppin II 2 4 1 8 28 120
6   SV Wusterhausen 3 1 3 7 26 125.5
7   SC Oranienburg III 3 0 4 6 28 135.5
8   SC Empor Potsdam III 2 1 4 5 25.5 113
9   TSV Chemie Premnitz 2 0 5 4 23 94.5
10   SC Lindow 02 1 0 6 2 20 92.5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.