Tennis-Geschichte

 

Die Geschichte der Tennisabteilung

Sommer 2011 Verbandsoberliga Herren 55 Next Link
Bezirksoberliga II Herren 40 Next Link
Sommer 2010 Verbandsliga Herren 55 Next Link
Bezirksoberliga II Herren 40 Next Link
Sommer 2009 Bezirksoberliga I Herren 55 Next Link
Bezirksoberliga II Herren 40 Next Link
Sommer 2008 Bezirksoberliga II Herren 55 Next Link
Saison   2005 Next Link
Sommer 2004 Bezirksoberliga II Herren 40 Next Link

 

 

Landesmeisterschaften Herren AK 40 2007
 
Regionalmeisterschaften 2008 Damen/Herren
Regionalmeisterschaften 2008 Jugend
Regionalmeisterschaften 2007 Jugend
Regionalmeisterschaften 2006 Damen/Herren
Regionalmeisterschaften 2006 Jugend
Regionalmeisterschaften 2005 Damen/Herren
Regionalmeisterschaften 2005 Jugend

 

 

Informationen zum Tennissport in Premnitz:

 

 

Mit dem Bau einer Mehrzwecksporthalle 1962 stand auch ein Tennisfeld zur Verfügung.

Damit waren die Voraussetzungen gegeben zur Gründung einer eigenen Sektion Tennis bei der BSG Chemie Premnitz.

Nach Jahren „Nur Hallentennis“ entstand im Sportstadion eine Tennisanlage mit zwei Plätzen.

Am 1. Mai 1967 wurde der Trainingsbetrieb und einige Tage später der Punktspielbetrieb aufgenommen.

Anfang der siebziger Jahre begann dann auch ein kontinuierliches Training mit Kindern u. Jugendlichen, die dann auch am Punktspielbetrieb teilnahmen.

Mit der 1990 strukturellen Neuformierung zum TSV Chemie Premnitz fand dann die jetzige Abteilung Tennis weiterhin unter dem Dach des TSV die besten Voraussetzungen für eine Weiterführung des Tennissportes.

So konnten dann auch 1998 die bestehenden 2 Plätze rekonstruiert und modernisiert werden und zusätzlich ein 3.Platz entstehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.