Bowling – KW 09/2020

Bowling: Erfolgreicher Spieltag für Team III

Philipp von Treskow bester Premnitzer

Zum vorletzten Spieltag fuhren unsere Landesliga-Herren nach Tegel. Auch diesmal mussten Spieler aus unteren Mannschaften das Team auffüllen.

Trotzdem begann der Tag mit zwei Siegen über Strike 99 II und Altes Lager I. Im dritten Durchgang konnte sich dann allerdings der Tabellenführer Schöneiche I gegen unsere Männer durchsetzen. Nach der Pause ging es erfolgreich weiter. StrikeMARKer II und Schöneiche II mussten die Punkte an den TSV Chemie Premnitz II abgeben. Im letzten Spiel gingen die Punkte an StrikeMARKer I.

Acht Siegpunkte und acht Bonuspunkte brachten dem TSV Chemie Premnitz III in der Tageswertung Platz 3 ein. Damit liegt unsere 3. Mannschaft in der Gesamtwertung sicher auf Rang 2.

Für Premnitz III traten an: Andre Krause 951/5, Karsten Lorenz 159/1, Daniel Dobozi 1171/6, Matthias Klein 1159/6,  Joachim Scheeffer 1109/6 und Philipp von Treskow 1221/6.

Das Finale findet am 07.03.20 in Wildau statt.

Dagmar Scheeffer

29.02.20

 


Bowling: Staffelsieg in der Regionalliga

Premnitz 5 holt Gold

Den Finaltag in der Regionalliga Nord absolvierte unsere 5. Mannschaft in Schöneiche. Unser gemischtes Team ging, wie immer, mit viel Spaß und Ehrgeiz an die Sache heran.

Der Vormittag brachte unserem Team die maximale Punktzahl, denn Motor Wildau und Schöneiche VI wurden besiegt und ein Spiel fand ohne Gegner statt. Am Nachmittag fand auch Carolin Herbig mit 545 Pins zu guter Form und so verwiesen die Premnitzer A10 Wildau und Schöneiche VII in die Schranken. Nur StrikeMARKer III konnte sich knapp gegen den TSV durchsetzen.

Zehn Gewinnpunkte und sieben Bonuspunkte bedeuten für den TSV Chemie Premnitz den Tagessieg und in der Gesamtwertung wiederholt den Staffelsieg in der Regionalliga, der zum Aufstieg in die Landesklasse Nord berechtigt. Da aber von dieser Spielklasse an keine Damen eingesetzt werden dürfen, hat sich die Mannschaft gegen einen Aufstieg entschieden, damit in unveränderter Besetzung weitergespielt werden kann.

Für Premnitz waren im Einsatz: Sandor Lövesz 1117/6, Karsten Lorenz 1137/6, Carolin Herbig 942/6 und Joachim Scheeffer 1090/6.

22.02.20

Dagmar Scheeffer

Foto (privat): RLN20Gold

v.l.n.r.: Joachim Scheeffer, Sandor Lövesz, Carolin Herbig, Karsten Lorenz,

Bowling: Bronze in der Landesklasse

Am letzten Sonnabend fand in Wildau das Finale der Landesklasse Herren statt. Unsere vierte Premnitzer Herrenmannschaft hatte sich vorgenommen einen der Treppchenplätze zu belegen und reiste mit sechs Spielern an.

Der Finaltag begann mit Siegen über Schöneiche III und BSRK 1883 II. Im dritten Durchgang setzte sich Schöneiche V knapp gegen unsere Herren durch. Der Nachmittag brachte dann zwei Erfolge über Neuruppin I und Schöneiche IV. Leider ging dann das Match gegen Stahl Brandenburg knapp verloren.

Acht Punkte und fünf Bonuspunkte brachten den Premnitzern in der Tageswertung Platz 3 ein. Auch in der Gesamtwertung reichte es dem TSV Chemie Premnitz IV zum 3. Platz. Bei der Siegerehrung war die Freude über die Bronzemedaillen groß.

Für den TSV spielten: Udo Marschner 1001/6, Knut Hainig 167/1, Sven Grothe 947/5, Andre´ Krause 513/3, Detlef Nitsche 1047/6 und Enrico Weichelt 487/3.

Dagmar Scheeffer

22.02.20

Foto (privat): LKNH20 Bronze

v.l.n.r.: Sven Grothe, Knut Hainig, Andre Krause, Enrico Weichelt, Udo Marschner, Detlef Nitsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier könnt ihr uns folgen

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Instagram

Archive