Oskar Geske wirft Talentkader-Norm

Den am Feiertag angebotenen Werfertag des OSC Berlin nutzte Oskar Geske noch mal für einen Formtest vor den Sommerferien. In der AK 13 war er der einzige Teilnehmer und konnte sich damit voll auf seine Wettbewerbe konzentrieren. Im Hammerwurf war er mit 24,50 m nicht so ganz zufrieden, genauso wie mit 8,55 m im Kugelstoßen.

Dafür lief es in seiner Paradedisziplin Diskuswurf sehr gut. Mit 30,53 m gelang ihm nicht nur zum ersten Mal ein 30 m Wurf im Wettkampf sondern damit erfüllt er nun auch schon relativ zeitig im Jahr den Talentkader-Richtwert des Leichtathletikverbandes Brandenburg für seine Altersklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.