Bowling: Platz 1 in der Regionalliga

Bowling: Platz 1 in der Regionalliga

TSV 5 dominiert in Neuruppin

Der 2. Spieltag führte unsere 5. Mannschaft in der Regionalliga nach Neuruppin. Wie schon erwartet traf unser Team dort auf sehr schwere Bahnverhältnisse, die aber gut gemeistert wurden.

Am Vormittag mussten Schöneiche V, VI und VII die Punkte an Premnitz abgeben. Auch nach der Pause ging es erfolgreich weiter und trotz schlechter Ergebnisse konnte sich unsere Mannschaft gegen StrikeMARKer III, Motor Wildau IV und BSRK 1883 III durchsetzen.

Mit sechs gewonnenen Spielen und tollen sieben Bonuspunkten erreichte das gemischte Team des TSV Chemie Premnitz Platz 1 in der Tageswertung und rutschte in der Gesamtwertung ebenfalls auf Rang 1.

Für Premnitz waren im Einsatz: Joachim Scheeffer 1041 Pins, Carolin Herbig 773 Pins, Burkhardt Wojciechowski 963 Pins und Sandor Lövesz 1021 Pins.

Der nächste Spieltag findet am 13.10.18 in Brandenburg statt.

30.09.18

Dagmar Scheeffer

—-

Bowling: TSV 4 überzeugt in der Landesklasse

Enrico Weichelt ist bester Spieler der Mannschaft

Der 2. Spieltag fand für unsere 4. Mannschaft in Schöneiche statt. Unsere Herren hatten sich vorgenommen näher an die Spitzengruppe heranzukommen.

Nach mäßigem Beginn im ersten Durchgang gegen den Erzrivalen Neuruppin I konnten die Premnitzer leider nicht punkten. Im folgenden Spiel ohne Gegner kamen sie besser in Schwung und spielten 818 Pins, zu denen Enrico Weichelt 245 Pins zusteuerte. Auch Match 3 begann zähflüssig, aber durch einen guten 9. und 10. Frame landeten die Punkte beim TSV.

Am Nachmittag ging es gegen den führenden BSRK 1883 II zur Sache. Wieder verschlief unser Team den Spielbeginn, steigerte sich aber zum Schluss, um sich mit 743:741 Pins die Punkte zu sichern. Dadurch voll motiviert gelangen im nächsten Durchgang mit einer hohen Strikequote überzeugende 823 Pins, die den Sieg über Schöneiche IV einbrachten. Nun war dann leider die Luft raus und das letzte Spiel ging an den späteren Tagessieger StrikeMARKer II.

Vier gewonnene Spiele und sechs Bonuspunkte brachten den Herren des TSV Chemie Premnitz IV Rang 2 in der Tages- und Gesamtwertung ein.

Für den TSV waren in sechs Spielen am Start: Udo Marschner 1038 Pins, Andre´ Krause 1153 Pins, Sven Grothe 1123 Pins und Enrico Weichelt 1173 Pins.

Der nächste Spieltag findet am 13.10.2018 in Premnitz statt.

um/ds

30.09.18

Foto (privat):

v.l.n.r.: Sven Grothe, Enrico Weichelt, Udo Marschner, Andre´ Krause, Knut Hainig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.