Gold und Bronze für die Jugend A

Pauline Krause wird Landesmeisterin

Am Sonntag fanden in Fürstenwalde die Landeseinzelmeisterschaften der Jugend A statt, für die sich 3 von 5 Premnitzer Kids in einer Vorrunde qualifiziert hatten. Die Geschwister Christin und Sebastian Schmidt haben diesen Sprung diesmal leider nicht geschafft.

In der männlichen A-Jugend stellte der TSV keinen Starter, da Basti Schmidt den 8. Platz knapp verfehlt hatte. Bei den A-Mädels kamen Pauline Krause, Lara Lorenz und Janine Korte weiter. Nach den sieben Spielen Zwischenrunde beendete Janine auf Platz 5 den Wettbewerb. Lara und Pauline durften im Finale antreten. Wie schon im letzten Jahr spielte die weibliche A-Jugend ein Masters Finale, Pauline setzte sich im ersten Match in zwei Spielen gegen Lara durch, danach benötigte sie auch nur zwei weitere Spiele, um gegen Maureen Kranz den Sieg zu erlangen. Die beiden Premnitzerinnen wurden für die Deutsche A-Jugend Meisterschaft nominiert, die vom 06.-13.05.18 in Unterföhring stattfindet.

Teilnehmer aus Premnitz waren:

Sebastian Schmidt 945/6, Christin Schmidt 778/6, Janine Korte 2059/13, Lara Lorenz 2549/17, Pauline Krause 2616/17.

Dagmar Scheeffer

12.03.18

Foto (privat)

Pauline Krause, Lara Lorenz

Comments are closed.