Bowling: Genialer Start ins neue Jahr für den TSV

Anschluß gehalten

Der 5. Spieltag in der Landesliga führte unser 3. Herrenteam nach Stahnsdorf. Die Mannschaft wurde von Paul Purps aus der B-Jugend tatkräftig unterstützt.

Die Premnitzer begannen mit einem sicheren Sieg über Fürstenwalde I, auch BSRK 1883 I und StrikeMARKer I mussten die Punkte an den TSV Chemie Premnitz abgeben.

Am Nachmittag ging es so erfolgreich weiter und unsere Herren setzten sich gegen Strike 99 II und EBV I durch. Im letzten Durchgang fehlte ein wenig die Konzentration und Schöneiche I erhielt die Siegespunkte.

Für diese ausgeglichene Mannschaftsleistung gab es zehn Spiel- und acht Bonuspunkte und somit in der Tageswertung Platz 2 und in der Gesamtwertung konnte Rang 3 gehalten werden.

Für Premnitz 3 traten in sechs Spielen an: Ralf Pechmann 1109 Pins, Adria Slaby 1171 Pins, Pascal Ploewka 1183 Pins, Matthias Klein 1186 Pins und Paul Purps 1203 Pins.

Der nächste Spieltag ist am 20.01.18 in Fürstenwalde.

Dagmar Scheeffer

07.01.18

—–

Bowling: Kein guter Start ins neue Jahr für unsere Damen

Maria Brod ist beste Spielerin

Den ersten Start in diesem Jahr absolvierten unsere Landesligadamen in Brandenburg. Die Bahnen der Delta-Bowling präsentierten sich in einem desolaten Zustand. Viele Bahnstopps und Maschinenfehler führten immer wieder zu Pausen und störten den Spielbetrieb. Davon ließen sich die Premnitzerinnen etwas irritieren und reagierten mit vielen Splits und Räumfehlern. So konnten am Vormittag Schöneiche I, BC Strike 99 und BSRK 1883 II dem TSV die Punkte abnehmen. Nach der Pause bekamen die Damen im Spiel ohne Gegner zwei Punkte, gingen dann aber gegen Schöneiche II leer aus. Im letzten Durchgang gelangen ihnen, dank der 245 Pins von Anja Slaby, gute 709 Pins, die aber leider auch nicht für einen Sieg gegen Fürstenwalde I reichten.

Zwei Spielpunkte und zwei Bonuspunkte brachten den Damen des TSV Chemie Premnitz die rote Laterne in der Tageswertung ein. Insgesamt rutschten die Premnitzer Damen auf Rang 6 ab.

Für den TSV Chemie Premnitz waren in sechs Spielen im Einsatz: Ramona Lövesz 985 Pins, Anja Slaby 985 Pins, Heike Lorenz 857 Pins und als beste Spielerin Maria Brod 1082 Pins.

Der nächste Spieltag findet am 20.01.18 in Schöneiche statt.

Dagmar Scheeffer

07.01.18

Comments are closed.