Bowling: Mittelfeldplatz in der Landesklasse Herren

Sven Grothe ist bester Premnitzer

Zum Saisonbeginn reiste unsere 4. Herrenmannschaft am Samstag nach Wildau, um möglichst viele Punkte nach Premnitz zu holen. Am Vormittag gelang dies unseren Herren noch nicht so gut und sie mussten sich Neuruppin I, Stahl Brandenburg I und Altes Lager I geschlagen geben. Nach der Pause konnte der TSV IV alle Spiele für sich entscheiden und verwies Schöneiche IV, BSRK 1883 II und Schöneiche V in die Schranken. Mannschaftsneuling Sven Grothe erreichte dabei das beste Premnitzer Ergebnis. Drei von sechs gewonnenen Spielen und drei Bonuspunkten brachten den Herren des TSV Chemie Premnitz Rang 5 in der Tages- und Gesamtwertung ein.

Für Premnitz waren in am Start: Sven Grothe 1112/6, Udo Marschner 627/4, Detlef Nitsche 985/6, Karsten Lorenz 708/4 und Enrico Weichelt 688/4.

Der nächste Spieltag findet am 07.10.2017 in Schöneiche statt.

ds

20.09.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.