Bowling: Toller Saisonauftakt für die TSV-Jugend

Am Sonntag konnte Trainer Peter Lorenz mit drei gut besetzten Jugendteams zum Saisonauftakt nach Stahnsdorf fahren.

Team 1 begann mit drei überzeugenden Siegen über Motor Wildau I und III und einmal ohne Gegner. Gegen Schöneiche I wurde ganz knapp verloren, aber gegen Motor Wildau I konnten die Punkte wieder nach Hause geholt werden.

 

Das 6. Spiel konnte aus technischen Gründen nicht stattfinden und wird am nächsten Spieltag nachgeholt.Vier gewonnene Spiele und acht Bonuspunkte brachten die Premnitzer auf den 2. Rang der Tages-und Gesamttabelle.Für den TSV spielten jeweils fünf Spiele: Yannis Grothe 850 Pins, Pauline Krause 858 Pins, Lara Lorenz 908 Pins und als bester Premnitzer Max Lorenz mit 957 Pins.

Die 2. Mannschaft begann mit zwei Siegen über Motor Wildau 2 und ohne Gegner, musste sich dann aber Schöneiche I geschlagen geben. Nach der Pause folgten Siege über Motor Wildau III und Premnitz III.Zu acht Spielpunkten kamen sechs Bonuspunkte dazu und das bedeutet den 4. Rang in der Tages- und Gesamttabelle.In den fünf Spielen wurden eingesetzt: Janine Korte 827 Pins, Christin Schmidt 711 Pins, Hannes Ploewka 852 Pins und Yannic Fürstenberg 763 Pins.

Team 3 begann mit einem knappen Spielgewinn über Motor Wildau 2, konnte dann aber gegen BSRK 1883 I, Motor Wildau I, Schöneiche II und Premnitz II nicht punkten.Zwei Spielpunkte und gute drei Bonuspunkte brachten unsere Neulinge auf Platz 8.Die fünf Spiele bestritten: Julian Krause 701 Pins, Ayden Klinger 589 Pins und Patrick Krause 527 Pins und Oliver Herbig mit 559 Pins in seinem ersten Wettkampf.

Der nächste Spieltag findet am 24.09.2017 in Schöneiche statt.

ds

13.09.17

Foto Privat:

Unsere Premnitzer Mannschaften!


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.