Archive for Fußball-News

Handball: Sieg zum Ende des Jahres

Zum letzten Spiel in diesem Jahr empfing die erste Männermannschaft der SG Westhavelland am Samstag den BSRK 1883 e.V. aus Brandenburg zum Derby in der Premnitzer Sporthalle. Im Spitzenspiel der Landesliga Mitte standen sich der Tabellenzweite und –dritte gegenüber. Für die SG war klar, mit einem Sieg könnte man auf dem zweiten Tabellenplatz überwintern. Kevin Melzer, der urlaubsbedingt nicht dabei war, wurde durch Peter Stolle auf der Bank vertreten. Für ihn zählte nur ein Sieg, denn schließlich hatte er eine gute Truppe zur Verfügung. Lediglich Herrmann fehlte. Gegen die körperlich überlegenen Brandenburger war für ihn ein temporeiches und klar strukturiertes Spiel wichtig. Seine Spieler sollten konsequent in der Deckung stehen, unnötige Strafen aber vermeiden. Er forderte von jedem Spieler die entsprechende Einstellung, damit man das Jahr mit einem Sieg abschließen konnte. » weiterlesen

Handball: Mit einem Erfolg in die Weihnachtspause

Vorschau:
handballplakat2016_landesliga_bsrkAm Samstag hat die erste Männermannschaft der SG Westhavelland die Möglichkeit, den letzte Woche erkämpften zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Gegen den Tabellendritten vom BSRK 1883 e.V. aus Brandenburg wird das allerdings eine große Herausforderung. Insgesamt stehen gleich vier punktgleiche Mannschaften hinter der TSG Rot-Weiß Fredersdorf, wobei die SG das beste Torverhältnis hat. Im Derby muss man also alles zeigen, um auf dem zweiten Platz in die Weihnachtspause zu gehen, denn dieser Spieltag ist bereits der letzte des Jahres. » weiterlesen

Wir trauern um Bernd Wacker, unseren Abteilungsleiter – Nordic Walking

Über seinen plötzlichen Tod sind wir tief erschüttert und sehr traurig. Wir möchten seinen Angehörigen unser herzliches Beileid aussprechen.
Bernd war uns mit seinem großen Erfahrungsschatz menschlich und fachlich eine große Stütze. Darüber hinaus haben wir aber auch einen vorbildlichen und hilfsbereiten aktiven Sportler verloren.

Wir erinnern uns noch gut, mit welchem Enthusiasmus er die Gründung und Entwicklung unserer Abteilung Nordic Walking vorangebracht hat. Dieses wird uns Trost sein und uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Bernd Wacker wird uns sehr fehlen – schon jetzt vermissen wir seine Anwesenheit beim Walken.

In diesen schweren Stunden wünschen wir den Angehörigen viel Kraft und Zeit, um der Trauer Raum geben zu können.

Mit stillem Gruß

Die Mitglieder der Abteilung Nordic Walking
und des Vorstandes des TSV Chemie Premnitz

Handball: Positives Signal erforderlich

handballplakat2016_landesliga_babelsbergNach der schwachen Vorstellung beim Tabellenführer in Fredersdorf und einer weiteren Woche Spielpause hat die erste Männermannschaft der SG Westhavelland am Samstag die Möglichkeit, mal wieder ein positives Signal abzugeben. Zu Gast in Premnitz wird der Tabellenzehnte vom SV Motor Babelsberg sein. Zu hoffen bleibt, dass Kevin Melzer mit einer schlagkräftigen Truppe antreten kann und jeder Spieler von Anfang an mit der richtigen Einstellung agiert. Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte festsetzen und würde den Anschluss an das obere Tabellendrittel halten. Anwurf in Premnitz ist um 16:00 Uhr.
Auch die männliche Jugend B spielt das nächste Punktspiel. Dabei trifft man in der Kreisliga mit nur vier Mannschaften wieder auf den TSV Germania Milow. Nach einem tollen Saisonstart will man an die beiden Siege zum Auftakt anschließen und so die Tabelle weiterhin anführen. Anwurf ist um 14:00 Uhr.

Handball: Vorschau

handballplakat2016_landesliga_gruenheideSG-Handballer erwarten
kampfstarken Gegner


Nach einer kurzen Pause
bestreitet die erste Männermannschaft
der SG Westhavelland am
Samstag das nächste Heimspiel.
Dabei will die Mannschaft
die unglückliche Niederlage
gegen
Brandenburg vergessen machen. Doch gegen die dritte Vertretung des Grünheider SV ist
kein Selbstläufer zu erwarten. Die Gäste haben mittlerweile ebenfalls
drei Siege auf dem Konto und stehen damit auf Platz 5, die SG auf
Platz 3. Dazu kommt, dass alle Grünheider Mannschaften als sehr
kampfstark gelten.

Kevin Melzer muss seine Mannschaft also auf ein intensives Spiel einstellen.

Anwurf in Rathenow ist um 16 Uhr.

Fussball – Spieltag 01.-03.10.2016

Gestern Nachmittag empfingen unsere A-Junioren die zweite Teltower Mannschaft vom RSV Eintracht zum dritten Spieltag der Havellandliga. Personell musste der TSV auf einigen Positionen umbauen, da mehrere Stammkräfte fehlten. Hinzu kam, dass sich Niklas Haase nach 15 Minuten verletzte und man so bereits früh zum wechseln gezwungen wurde. Spielerisch ist bis zu dieser Auswechslung nichts Nennenswertes geschehen. » weiterlesen

Handball: Schwache Vorstellung der SG

Am Sonntag reiste die erste Männermannschaft der SG Westhavelland nach Ahrensdorf, um gegen die zweite Vertretung der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst die Tabellenführung in der Landesliga Mitte zu verteidigen. Ohne Herrmann, Witt, Mieth und Peters musste Kevin Melzer in diesem Spiel auskommen.
Das Spiel begann ausgeglichen. Körperlich war die SG überlegen, gewährte den Gastgebern allerdings immer wieder einfache Tormöglichkeiten. » weiterlesen

« Older Entries