Archive for Leichtathletik-News

Leichtathleten in Wittenberge 2017

Mit dem 21. Sparkassen Stadionfest in Wittenberge wurde der Reigen der zahlreichen Leichtathletik-Sportfeste in der Freiluft-Saison eröffnet. Das nasskalte Wetter ließ dabei noch kaum neuen Bestleistungen und Rekorde zu, zumal das Training draußen auch gerade erst begonnen hat. Eine kleine gemischte Athleten-Gruppe des TSV Chemie Premnitz ging in Wittenberge an den Start und konnte trotzdem schon einige Erfolge erzielen.

» weiterlesen

Offene Stadtmeisterschaften im Hochsprung in Falkensee 2017

Der TSV Falkensee hatte zu seiner 15. Offenen Stadtmeisterschaft im Hochsprung eingeladen. Fünf Hochsprungtalente des TSV Chemie Premnitz folgten der Einladung und nahmen an der gut organisierten Veranstaltung teil. Einen besonderen Pokal gibt es in Falkensee für die geringste Differenz zwischen Körpergröße und übersprungener Höhe.

» weiterlesen

LM im Hallenmehrkampf in Cottbus 2017

Aufgrund von Krankheitsausfällen und einer Termin-Überschneidung mit der Sportlerehrung des Landkreises Havelland war Sebastian Schmidt in diesem Jahr der einzige Starter des TSV Chemie Premnitz bei den Brandenburgischen Meisterschaften im Hallenmehrkampf in Cottbus.

» weiterlesen

Leichtathletik LM in Potsdam 2017

Für die Ausrichtung der Berlin-Brandenburgischen Hallenmeisterschaften der älteren Jugendlichen war dieses Jahr der Leichtathletik-Verband Brandenburg zuständig. Zusammen mit den Berlin-Brandenburgischen Winterwurfmeisterschaften fanden diese in Potsdam statt. Für den TSV Chemie Premnitz waren Christin und Sebastian Schmidt am Start.

» weiterlesen

Havelländer Leichtathletikkinder wurden Landessieger

Bereits zum 13.Mal wurde der Mannschaftswettbewerb für Leichtathletik Landesleistungs-stützpunkte in der Potsdamer Sporthalle ausgetragen. Die Teilnehmer aus der Mannschaft des Havellandes kommen von da Vinci Nauen, TSV Falkensee, Chemie Premnitz und dem VfL Rathenow . In den letzten Jahren konnten die Kinder der Altersklasse 10 – 13 fast immer Platz 1 bis 3 belegen. In jeder Disziplin durften 3 Teilnehmer pro Stützpunktmannschaft starten, die beiden besten kamen in die Wertung. » weiterlesen

« Older Entries Recent Entries »