Archive for Leichtathletik-News

Regnerischer Abschied von der Laufbahn

Die Übungsleiter Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz hatten die Kinder und deren Eltern zum letzten Mal in diesem Jahr auf den Sportplatz eingeladen und freuten sich über die große Teilnehmerzahl. Zunächst ging es beim „Absporten“, laut Plan, noch einmal ernsthaft zur Sache in Disziplinen, die sonst nicht so im Mittelpunkt stehen.

» weiterlesen

Vier Goldmedaillen für den TSV Chemie Premnitz beim Zwergensportfest in Hohen Neuendorf

Es ist schon Tradition, dass die kleinsten Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz den Tag der Einheit beim Zwergensportfest in Hohen Neuendorf verbringen. Das Wetter spielte noch mal mit und so konnten die Minis, die mit Spaß und Freude dabei waren, tolle Leistungen zeigen und super Ergebnisse erzielen. Die Wettbewerbe waren wie jedes Jahr gut durchorganisiert. Die Zwerge erhielten bei der Siegerehrung alle eine Urkunde, jeder durfte auch in eine große Süßigkeiten-Kiste greifen und für die Medaillengewinner gab es auch kleine Sachpreise.

» weiterlesen

Premnitzer Leichtathleten erfolgreich beim 41. Herbstsportfest in Rathenow

Am vermutlich letzten schönen Sommertag starteten die Premnitzer Leichtathleten in fast allen Altersklassen beim Herbstsportfest in Rathenow. Für die meisten Athleten war es gleichzeitig der Abschluss der Freiluft-Saison.Die erfolgreichste Sportlerin des TSV war in der AK W6 Julie Ebert, die drei Goldmedaillen (Sprintdreikampf; Ballwerfen – 13,0 m; 800 m – 3:53,47 min) gewann.Zwei Goldmedaillen konnte Sebastian Schmidt in der AK M15 im Sprintdreikampf und im Weitsprung (4,52 m) mit nach Hause nehmen.

» weiterlesen

TSV-Leichtathleten erfolgreich bei den Internationalen Löwenspielen

 

Unter dem Motto „Das Sportfest im Norden für alle 10 bis 100jährigen“ fanden im Löwenberger Land die 24. Internationalen Löwenspiele statt. Der TSV Chemie Premnitz war mit einem Team bunt gemischt aus allen Altersklassen an beiden Wettkampftagen am Start. Leider war der Samstag durch andauernden Regen geprägt und erschwerte es den Athleten, Ihre sonst gewohnten Leistungen zu zeigen. Der Abend klang beim gemeinsamen Pizza-Essen aus, bevor es zur Nachtruhe in die Zelte ging. Am Sonntag wurden dann alle durch strahlenden Sonnenschein entschädigt. Die zum Teil erreichten Bestleistungen sind insbesondere auch deswegen hoch einzuschätzen, da das Training nach den Sommerferien gerade erst wieder angelaufen ist.

» weiterlesen

Sommerlager Werbellinsee 2017

Ferienfreizeit der Premnitzer Leichtathleten 
Traditionell verbrachten die Kinder und Jugendlichen der Abteilung Leichtathletik des TSV Chemie Premnitz eine Woche ihrer Sommerferien in der Jugendbegegnungsstätte am Werbellinsee.
Jeden Tag gab es eine Trainingseinheit in einer technischen Disziplin zu absolvieren. Für die jüngeren Teilnehmer hieß es dabei, viel Neues auszuprobieren. Die Älteren arbeiteten daran, ihre Techniken zu verbessern.

» weiterlesen

Premnitzer beim BARMER DM-Jugendcamp zu den Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik

Eine kleine Gruppe Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz folgte der Einladung des Jugendteams des Deutschen Leichtathletikverbandes und verbrachte ein Wochenende im BARMER DM-Jugendcamp in Erfurt. Untergebracht waren die Teilnehmer des Camps in der Thüringenhalle, die sich direkt neben dem Steigerwaldstadion befindet, in dem die Wettbewerbe zu den Deutschen Meisterschaften stattfanden.

» weiterlesen

Heinz Zahn in Celle erfolgreich

Norddeutsche Meisterschaften der Leichtathletiksenioren 2017 in Celle ( Niedersachsen )

Der Leichtathletikverband Niedersachsen hatte die Organisation der Norddeutschen Meisterschaften der Leichtathletiksenioren 2017 übernommen und diese am 17. und 18. Juni erfolgreich durchgeführt. Insgesamt 547 Teilnehmer aus 223 Vereinen reisten nach Celle und kämpften um die Medaillen. Die dort erzielten Leistungen spiegelten das hohe Niveau der deutschen Seniorenleichtathletik wieder und waren für viele Athleten eine Standortbestimmung vor den Deutschen Meisterschaften Anfang Juli in Zittau und den Europameisterschaften ab 30. Juli im dänischen Aarhus.

» weiterlesen

Landesmeisterschaften der Leichtathleten U14 in Brandenburg

Bei idealem Wettkampfwetter fand in Brandenburg an der Havel Teil 1 der Landesmeisterschaften in der Altersklasse U14 (12 und 13 Jahre) statt. Vom TSV Chemie Premnitz waren 7 Mädchen am Start.

» weiterlesen

Leichtathleten des TSV bei den Landesmeisterschaften in den Blockwettkämpfen

Bei den Landesmeisterschaften in den Blockwettkämpfen starteten 4 Mädchen des TSV Chemie Premnitz in Königs Wusterhausen. In den technischen Disziplinen sind wie auch im Mehrkampf üblich nur 3 Versuche möglich, so dass die Leistungen auf den Punkt abgerufen werden müssen. Das klappte bei den Premnitzer Athletinnen noch nicht immer zufriedenstellend, aber sie konnten wertvolle Erfahrungen sammeln.

» weiterlesen

« Older Entries