Archive for Leichtathletik

Hallenmeisterschaften der Leichtathletiksenioren 2018

Heinz Zahn, für den TSV Chemie Premnitz startend, nahm an den Hallenmeisterschaften der Leichtathletiksenioren der beiden Verbände Berlin und Brandenburg im Berliner Sportforum teil.

Sein Ziel war es, die Medaillenbilanz der Premnitzer Leichtathletikabteilung weiter auszubauen. Er startete im Kugelstoßen, Weitsprung und im Hochsprung der Altersklasse M75 mit jeweiligen Chancen auf das Podest.

» weiterlesen

Weihnachtsbowling der Premnitzer Leichathleten

 

Da die Premnitzer Sporthalle Ende Dezember für den Trainingsbetrieb gesperrt ist, findet die letzte Trainingseinheit der Trainingsgruppe Jugend der Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz traditionell auf der Premnitzer Bowlingbahn statt. Der Spaß und das gesellige Beisammensein standen an diesem Nachmittag im Vordergrund, aber die Jungen und Mädchen stellten unter Beweis, dass sie auch in anderen Sportarten eine gute Figur machen.

» weiterlesen

Offene Hallen-Altmarkmeisterschaften in Stendal

Der Zweite Teil der Offenen Hallen-Altmarkmeisterschaften fand in Stendal für die Altersklassen U12 (10 und 11 Jahre) und U14 (12 und 13 Jahre) statt. Vom TSV Chemie Premnitz war ein Quartett am Start.

» weiterlesen

Überraschender Dritter Platz für Havelland beim Stützpunktpokal

Zum 14. Mal veranstaltete der Leichtathletik-Verband Brandenburg den Stützpunktpokal in der Leichtathletikhalle des Sport- und Freizeitparks Potsdam Luftschiffhafen.

Der Stützpunkt Havelland, dem die Vereine TSV Falkensee, SV Leonardo da Vinci Nauen, VfL Rathenow und TSV Chemie Premnitz angehören, ging als Vorjahressieger ins Rennen um den begehrten Pokal.

» weiterlesen

Regnerischer Abschied von der Laufbahn

Die Übungsleiter Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz hatten die Kinder und deren Eltern zum letzten Mal in diesem Jahr auf den Sportplatz eingeladen und freuten sich über die große Teilnehmerzahl. Zunächst ging es beim „Absporten“, laut Plan, noch einmal ernsthaft zur Sache in Disziplinen, die sonst nicht so im Mittelpunkt stehen.

» weiterlesen

Vier Goldmedaillen für den TSV Chemie Premnitz beim Zwergensportfest in Hohen Neuendorf

Es ist schon Tradition, dass die kleinsten Leichtathleten des TSV Chemie Premnitz den Tag der Einheit beim Zwergensportfest in Hohen Neuendorf verbringen. Das Wetter spielte noch mal mit und so konnten die Minis, die mit Spaß und Freude dabei waren, tolle Leistungen zeigen und super Ergebnisse erzielen. Die Wettbewerbe waren wie jedes Jahr gut durchorganisiert. Die Zwerge erhielten bei der Siegerehrung alle eine Urkunde, jeder durfte auch in eine große Süßigkeiten-Kiste greifen und für die Medaillengewinner gab es auch kleine Sachpreise.

» weiterlesen

Premnitzer Leichtathleten erfolgreich beim 41. Herbstsportfest in Rathenow

Am vermutlich letzten schönen Sommertag starteten die Premnitzer Leichtathleten in fast allen Altersklassen beim Herbstsportfest in Rathenow. Für die meisten Athleten war es gleichzeitig der Abschluss der Freiluft-Saison.Die erfolgreichste Sportlerin des TSV war in der AK W6 Julie Ebert, die drei Goldmedaillen (Sprintdreikampf; Ballwerfen – 13,0 m; 800 m – 3:53,47 min) gewann.Zwei Goldmedaillen konnte Sebastian Schmidt in der AK M15 im Sprintdreikampf und im Weitsprung (4,52 m) mit nach Hause nehmen.

» weiterlesen

« Older Entries