Handball: Der Pokal bleibt an der Havel

Ü40

Die II. Männermannschaft der SG Westhavelland verteidigt den Pokal in der Premnitzer Sporthalle ungeschlagen.
Mit fast voller Kapelle konnte Coach Peter Awe in dieses Turnier einsteigen. Es fehlten einige, unter anderem die ebenfalls zurückgekehrten Sven Schößler und Ralf Krücken wegen Verletzung. Gemeldet für dieses Turnier des Spielbezirkes „A“ des HVB hatten 6 Mannschaften, erschienen waren leider nur 5 Mannschaften, sodass bei einer Spielzeit von 2 X 10 Minuten Jeder gegen Jeden spielen musste. Angetreten waren die Mannschaften der SG Westhavelland II, TSV Germania Milow, HC Wittenberge II, SG Schönwalde und Elektronik Kyritz. » weiterlesen

Handball: 20. Kempa – SC Magdeburg – Junior Camp 2016

KEMPAEin zweiter Platz war der Lohn für fleißige Arbeit der vergangenen Wochen.
Ausrichter des 20. Turniers des Junior- Camp des SC Magdeburg am 22. Mai 2016 war die Spielgemeinschaft Westhavelland. Projektleiter war wie immer der Spieler der ehemaligen DDR- Nationalmannschaft und Olympiasieger Sportfreund Ingolf Wiegert vom SC Magdeburg, den wir an diesem Tag in Premnitz wieder einmal begrüßen konnten. Als Spieler des SCM war der Premnitzer Alexander Saul mit von der Partie. Seine Laufbahn begann vor 12 Jahren unter der Leitung von Horst Schubert in Premnitz in der damaligen Kempa Mannschaft. Alexander wurde bei diesem Turnier Torschützenkönig! Erschienen waren alle 5 Mannschaften, SV Langenweddingen, HSG Osterburg, SV Stahl Thale, USV Halle und SG Westhavelland, sodass das Turnier straff nach Plan für die kleinsten Handballer(Jahrgang 2005 und jünger) durch geführt werden konnte. » weiterlesen

Ergebnisse vom KEMPA-Cup in Premnitz

Spielergebnisse:

Westhavelland – Osterburg 7 : 0
Halle – Langenweddingen 3 : 9
Thale – Osterburg 10 : 8
Westhavelland – Halle 10 : 7
Thale –  Langenweddingen 3 : 12
Halle – Osterburg 15 : 9
Westhavelland – Langenweddingen 5 : 9
Thale – Halle 8 : 11
Langenweddingen – Osterburg 16 : 4
Thale – Westhavelland 3 : 7

Endstand:

1 Langenweddingen
2 Westhavelland
3 Halle
4 Thale
5 Osterburg

 

Handball: KEMPA-Cup am Sonntag – Nachwuchsmannschaften

handballplakat2016-KEMPA-CupUnter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Premnitz und der Verantwortung des Kempa Junior-Camp Verantwortlichen, dem Olympiasieger und Welthandballer lngolf Wiegert vom SC Magdeburg, wird seit nunmehr 20 Jahren ein Turnier für Handball-Nachwuchsmannschaften ausgetragen.

 

Ziel war und ist es, bereits die jüngsten Handballspieler der Vereine bzw. Schulmannschaften der Handball-Regionen aus Sachsen-Anhalt und Brandenburg über den Trainingsalltag hinaus in Turnierform für diese Sportart zu begeistern, die Teambildung zu fördern und sie so für diesen attraktiven Mannschaftssport längerfristig zu gewinnen.

Seiten: 1 2

Bowling: Deutsche Meisterschaft Jugend A und Junioren 2016

DarioSilber für Dario Stein

Vom 28.04.-01.05.16 fanden in Frankfurt die Deutschen Juniorenmeisterschaften statt. Vom TSV Chemie Premnitz hatten sich Florian Pahl und Yannick Stein bei den Landesmeisterschaften die DM-Tickets gesichert. Im Doppel konnten die Premnitzer mit 194,4 Schnitt Platz 18 erreichen. Im Einzel beendete Florin Pahl mit 194,2 Schnitt den Wettkampf als 36. Yannick Stein steigerte sich und kam mit 218,7 Schnitt auf einen tollen 9. Platz. » weiterlesen

Bowling: Silber und Bronze für Premnitzer Herren

Am Sonnabend fanden in Wildau die Landeseinzelmeisterschaften statt. Schon Mitte April traten 3 Damen und 13 Herren des TSV zu Hause in Premnitz bei der Qualifikationsrunde an, um sich einen der begehrten Startplätze zu sichern. Maria Brod schaffte es als 10. und Ramona Lövesz als 13. eine Runde weiter. Carolin Herbig schied auf Paltz 24 aus. Die Herren schafften alle die Qualifikation, Roy Lorenz musste dann aber seine Teilnahme aus persönlichen Gründen absagen. » weiterlesen

Handball: Knapp an der Überraschung vorbei

Am Samstag trat die erste Männermannschaft der SG Westhavelland den langen Weg nach Lychen an, um gegen den SV Berolina Lychen zu spielen. Dieses Spiel war nicht nur das letzte Saisonspiel, sondern vorerst auch das letzte Spiel der SG in der Verbandsliga. Außerdem war es das letzte Spiel als Trainer für Peter Reckzeh. Für ihn war die Situation vor diesem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten wie gewohnt ausbaufähig. Mit nur acht Akteuren startet die SG in diese Partie. Dabei spielte René Nicpon wieder einmal als Feldspieler. Die Rollen waren also klar verteilt. Reckzeh forderte von seinen Spielern einfach, dass sie Spaß haben und sich vernünftig aus der Verbandsliga verabschieden sollten. » weiterlesen

Handball: Letztes Heimspiel der Saison verloren

(Spieltag: 16.04.2016)

von Christoph Laak

Die Enttäuschung war in der Halle deutlich zu vernehmen. Die Verbandsliga-Handballer haben ihr letztes Heimspiel der Saison mit 19:24 gegen den Grünheider SV II verloren und damit ihrem scheidenden Trainer Peter Reckzeh keinen schönen Abschluss vor eigenem Publikum beschert. Vor dem Spiel wurde Reckzeh vom Vorstand der SG verabschiedet und ihm für seine zweijährige Arbeit gedankt. Ein neuer Trainer stehe noch nicht zu 100 Prozent fest, hieß es aus Vereinskreisen. » weiterlesen

Bowling: Deutsche Meisterschaft Jugend B

DMTeam16
Lara Lorenz holt 4 x Gold und 1 x Silber, Pauline Krause 1 x Gold und 2 x Silber

Vom 14. – 17. April fanden in Berlin die Deutschen B-Jugend Meisterschaften statt. Vom TSV Chemie Premnitz wurden Lara Lorenz, Pauline Krause und Janine Korte für das Team Brandenburg nominiert. Sophie Lang von Strikemarker komplettierte die Mannschaft. Zuerst fand der Einzelwettbewerb über sechs Spiele statt. Lara Lorenz dominierte das Feld und sicherte sich mit 984 Pins die Goldmedaille. Pauline Krause landete knapp geschlagen mit 931 Pins auf dem 4. Rang und Janine Korte wurde mit 912 Pins sechste. Dann folgte das Doppel, wo Lara und Pauline sich gegen die übrigen Landesverbände durchsetzten und den Titel holten. Zu diesem Erfolg trug Lara mit 1081 und Pauline mit 986 Pins bei. Janine und Sophie belegten Rang 5. » weiterlesen

« Older Entries