Handball: SG-Handballer holen wichtige Punkte im Abstiegskampf

 

Die Verbandsliga-Handballer der SG Westhavelland haben am Samstag einen wichtigen 25:19-Sieg gegen den HV Grün-Weiß Werder II gefeiert. Dabei rückte der Sieg durch einen emotionalen Moment in den Hintergrund.

Emotional endete das Spiel der Handball-Verbandsliga zwischen der SG Westhavelland und dem HV Grün-Weiß Werder, welches die Gastgeber mit 25:19 für sich entscheiden konnten und damit einen wichtigen Schritt im Kampf um den Klassenerhalt gemacht haben.

Nach langer, schwerer Krankheit war Harald Brückner, Mannschaftsbetreuer des SG erstmals in der Halle, weshalb für SG-Trainer Kevin Melzer der Sieg in doppelter Hinsicht wichtig war. „Wir widmen diesen Sieg unserem Betreuer Harald Brückner, der erstmals wieder in der Halle war. Das hat uns natürlich wahnsinnig gefreut.“

 

» weiterlesen

Westhavelländer Leichtathleten beim Stützpunktpokal in Potsdam

 

Westhavelländer Leichtathleten beim Stützpunktpokal in Potsdam

Zum 15. Mal fand in der Leichtathletikhalle am Luftschiffhafen in Potsdam der Stützpunktpokal des Leichtathletikverbandes Brandenburg statt. 12 Stützpunkte aus dem Land Brandenburg stellten sich in diesem Jahr mit ihren besten Athleten dem sportlichen Vergleich. Die Mannschaft des Stützpunktes Havelland setzt sich aus Leichtathleten der Vereine TSV Falkensee, SV Leonardo da Vinci Nauen, VfL Rathenow und TSV Chemie Premnitz zusammen. Aufgrund des Vorjahressieges der Havelländer hing die Messlatte in diesem Jahr sehr hoch, doch schon im Vorfeld gestaltete sich die Planung für die Übungsleiter sehr schwierig, da insbesondere in den beiden Mädchenmannschaften viele Kinder krankheitsbedingt ausfielen.

» weiterlesen

Bowling: TSV-Damen im guten Mittelfeld

Bowling: TSV-Damen im guten Mittelfeld

Am Sonnabend fuhren unsere Damen zum 5. Spieltag in der Landesliga nach Wildau. Gleich im ersten Spiel gegen StrikeMARKer I gelang es den Premnitzerinnen zu punkten. Auch im zweiten Match gegen Pneumant Fürstenwalde I blieben die Punkte beim TSV. Danach musste sich unser Team leider BSRK 1883 II geschlagen geben. Nach der Pause gab es noch einen Punkteverlust im Spiel gegen Schöneiche I. Doch im letzten Durchgang konnten sich unsere Damen gegen Schöneiche II durchsetzen.

» weiterlesen

Bowling: 1. Jugend-Ranglistenturnier

Bowling: 1. Jugend-Ranglistenturnier

Max Lorenz und Paul Purps holen Gold!

Am Sonntag fand in Premnitz mit einer tollen Zuschauerkulisse das 1. Brandenburger Jugend-Ranglistenturnier statt. Gespielt wurde in den Altersklassen weiblich und männlich A und B. Dabei konnten die Premnitzer Kids ihr Können unter Beweis stellen.

» weiterlesen

Bowling: Deutsche Meisterschaften für Länderteams

Bowling: Deutsche Meisterschaften für Länderteams

Drei Premnitzer Herren und Mädchen waren dabei

Vom 16.-19.11.18 fanden in Berlin am Schillerpark die Deutschen Meisterschaften für Länderteams statt. Die Premnitzer Herren Stefan Bock, Frank Drevenstedt, Sven Tangermann und die Jugendspielerinnen Janine Korte, Pauline Krause und Lara Lorenz waren dafür ins Länderteam Brandenburg berufen worden. Bei den Mädchen ging es vor allem darum mit ihren Mitspielerinnen Wettkampferfahrung zu sammeln. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie mit den gestandenen Damenmannschaften nicht mithalten konnten und zum Schluß den 7. Platz belegten.

» weiterlesen

Bowling: Tagessieg in Wildau für das Regionalligateam

Bowling: Tagessieg in Wildau für das Regionalligateam

Der 4. Spieltag führte unser Regionalligateam nach Wildau, wo sehr anspruchsvolle Bahnverhältnisse warteten. Trotzdem gelang es Joachim Scheeffer sehr gut seine Mitspieler zu motivieren.

Gleich im ersten Durchgang konnten sich die Premnitzer gegen BSRK 1883 III durchsetzen. Danach folgten noch Siege über Neuruppin II und Schöneiche II. Auch nach der Pause ging es erfolgreich weiter. Und der TSV setzte sich gegen Schöneiche V und VI und StrikeMARKer III durch.

» weiterlesen

Bowling: Premnitz I + II im Finale!

Bowling: Premnitz I + II im Finale!

Am Sonntag ging es zum 4. Jugendligastart nach Schöneiche, der die Entscheidung bringen sollte, welche Teams sich für die Endrunde im Januar qualifizieren. Gespielt wurde in einem anderen Modus, dem Baker-System. Hierbei teilt sich die Mannschaft ein Spiel auf, so dass der 1. Spieler Frame 1,5 und 9 wirft, der 2. Spieler Frame 2, 6 und 10, der 3. Spieler Frame 3 und 7, der 4. Spieler Frame 4 und 8. Es wird zweimal gegen jedes Team gespielt.

» weiterlesen

Bowling: Maximale Punktzahl sichert den Tagessieg !

Bowling: Maximale Punktzahl sichert den Tagessieg !

Der 5. Spieltag in der Landesliga führte unser 3. Herrenteam nach Schöneiche. Obwohl auch Team 1 und 2 in der Bundesliga im Einsatz waren, konnte unsere Mannschaft zu sechst den Tag bestreiten.

Gleich im ersten Durchgang machten es die Premnitzer gegen Motor Wildau I sehr spannend. In einem engen Match konnten sie sich knapp mit 991:986 Pins durchsetzen. Dadurch motiviert spielten sie gegen BSRK 1883 I locker auf und holten sich die Punkte, genauso wie danach gegen Schöneiche I.

» weiterlesen

Hochspringer des TSV Chemie Premnitz erfolgreich in Nauen

Hochspringer des TSV Chemie Premnitz erfolgreich in Nauen

Zum dritten Mal lud der SV Leonardo da Vinci Nauen in diesem Jahr zu seinem Hallen-Hochsprungmeeting ein. Die Hochsprung-Talente des TSV Chemie Premnitz nutzten diesen ersten Wettkampf in der Halle nach nur wenig Training für einen Formtest. Dabei waren sie sowohl von den Leistungen als auch von den Platzierungen her sehr erfolgreich, denn es hagelte persönliche Bestleistungen.

» weiterlesen

Bowling: Tabellenführung in Regionalliga ausgebaut

Bowling: Tabellenführung in Regionalliga ausgebaut

Joachim Scheeffer bester Spieler der Liga

Am dritten Spieltag fuhr unsere 5. Mannschaft nach Brandenburg. Leider waren die Bahnen der Delta Bowling nicht gut präpariert, so dass es zu vielen Bahnstopps und Ausfällen kam, was den Spielfluss sehr negativ gestaltete.

» weiterlesen

« Older Entries